Schwertkunst

Das Schwert wird nicht als Waffe, sondern als verlängerter Arm betrachtet.

Durch die Schwertübungen wird die Muskulatur gestärkt und das Gleichgewicht sowie die Konzentration verbessert.

Neben diesen Aspekten macht der Tanz mit dem Schwert viel Spaß.